Autonomic Audio-Distribution über Netzwerk. Neue eSerie

19. October 2016

Mirage eSeries

 

Audio-Distribution über ein bestehendes IP Netzwerk ist nicht nur flexibel bei Änderungen und Nachrüstungen, sondern erleichtert auch die Erst-Installation. Die neue eSerie legt den Grundstein für Autonomics neue Marschrichtung: Das „Central Sound“ Konzept, das die Audio-Distribution von zentraler Stelle, nämlich dem Rack, vorsieht, hat nach wie vor Gültigkeit. Aber auch Dezentralisierung ist jetzt eine Option,mms1 um Audio einfacher dorthin zu bringen, wo es benötigt wird. So können bis zu 16 eSeries Audioserver MMS-1e und Verstärker in ein und demselben Netzwerk installiert werden und zwar an beliebiger Stelle.
Alle bisherigen professionellen Merkmale wie Hi-Res Audio, Skalierbarkeit auf bis zu 96 Zonen und Anbindung an nahezu alle Steuerungssysteme wie RTI, Crestron, AMX, Control4 und viele mehr findet sich selbstverständlich auch in den neuen Produkten wieder.

  • Audio-Distribution über IP-Netzwerk:
    Einfach und flexibel bei Installation und nachträglichen Änderungen
  • Bedienung über Mirage App, OSD, Wandtastenfeld oder Steuerungssystem
  • Hi-Res Audio 192 kHz/24 Bit
  • 32 GB interner Musikspeicher
  • Unterstützt alle populären Streaming Services
    (Spotify, Deezer, TIDAL, TuneIn usw.)
  • Erweiterbar auf bis zu 32 Streams in 96 Zonen
  • Treiber für alle professionelle Steuerungssysteme verfügbar,
    z.B. RTI, Crestron, AMX, Control4, Savant

Downloads:
Produktinfo eSeries
Datenblatt Audio Netzwerkserver MMS-1e
Datenblatt 4-Zonen Netzwerkverstärker M-120e
Prospekt Mirage eSeries

 


Neuer Termin RTI-Seminar in Langenfeld (NRW): 8. / 9. November 2016

18. October 2016

RTI Seminar Langenfeld

Wir haben den Termin für das RTI-Seminar in Langenfeld verschoben.
Das Seminar findet am 8. und 9. November statt.
Seminar-Detailinfos und Anmeldung: http://www.vivateq.de/VIVATEQ_Seminare.html
Die Seminarteilnahme beinhaltet kostenlose Getränke und Mittagessen.


RTI Basic

RTI Programmierung für Anfänger
Termin: 8.11. in Langenfeld (NRW)
Referent: René Max, VIVATEQ. Erfahrener RTI-Programmierer seit 12 Jahren
Gebühren: kostenlos für VIVATEQ Händler


RTI Advanced

RTI Programmierung für Fortgeschrittene mit bidirektionalen RTI Funktionen
Termin: 9.11. in Langenfeld (NRW)
Referent: René Max, VIVATEQ. Erfahrener RTI-Programmierer seit 12 Jahren
Gebühren: kostenlos für VIVATEQ Händler


» Infos und Anmeldung


Oktober-Seminare Uhingen und Langenfeld (NRW): RTI Basic/Advanced, RTI SDK

5. October 2016

 

seminare_10_2016

Nutzen Sie unser Seminarangebot, um sich das notwendige Knowhow für Ihre Projekte anzueignen. In kleinen Gruppen werden Sie von hochkarätigen Referenten interaktiv durch das Training begleitet.
Seminar-Detailinfos und Anmeldung: http://vivateq.de/VIVATEQ_Seminare.html
Die Seminarteilnahme beinhaltet kostenlose Getränke und Essen.


RTI Basic

RTI Programmierung für Anfänger
Termin: 11.10. in Uhingen und am 25.10. in Langenfeld (NRW)
Referent: René Max, VIVATEQ. Erfahrener RTI-Programmierer seit 12 Jahren
Gebühren: kostenlos für VIVATEQ Händler


RTI Advanced

RTI Programmierung für Fortgeschrittene mit bidirektionalen RTI Funktionen
Termin: 12.10. in Uhingen und am 26.10. in Langenfeld (NRW)
Referent: René Max, VIVATEQ. Erfahrener RTI-Programmierer seit 12 Jahren
Gebühren: kostenlos für VIVATEQ Händler


RTI 2-Way Treiberentwicklung

2-Wege Treiber mit dem RTI Software Developer Kit (SDK) selbst schreiben
Termin: 8. bis 10.11. in Uhingen
Referent: Ottmar Konrad, digital4home. Systemintegrator und RTI Elite Partner
Gebühren: 750 Euro


Grundlagen Audiotechnik und Multiroom Audio

Akustik, Elektroakustik, Lautsprecher, Multiroom Technologien, Audio Streaming
Termin: 18.10. in Uhingen
Referent: Uwe Röddinger, COMM-TEC. Zertifizierter Infocomm Trainer
Gebühren: 150 Euro


Planung von Smart Homes

Ganzheitliche Planung von Audio, Video, Haustechnik, Bedienkonzept, Netzwerk vom ersten Kundenkontakt über Planung, Kalkulation/Angebot bis zur Realisierung
Termin: 19.10. in Uhingen
Referent: Tim Skrok, controLED. Systemintegrator und RTI Elite Partner
Gebühren: 250 Euro


Grundlagen digitales Signalmanagement

Signalarten, Leitungslängen, Kabeltypen, Übertragungsarten und sinnvolle Konvertierungen, HDBaseT, AV over IP, Netzwerkkonfiguration, Signal-Switching und Routing.
Termin: 20.10. in Uhingen
Referent: Christoph Luther, VIVATEQ. Signalmanagement- und Videospezialist
Gebühren: kostenlos für VIVATEQ Händler


» Infos und Anmeldung