NEU: iTop – iBezel Tischversion | iDocks für alte iPads nur noch begrenzt verfügbar

18. December 2015

iTop - die Tischversion der iBezelNEU: iTop – die Tischversion der iBezel mit 6 Touchbuttons für Steuerung

Für Steuerungsanwendungen in Konferenzräumen ist die iTop geradezu perfekt. Die Tischdockingstation für iPads bietet neben der Akku-Ladefunktion sechs Touchbuttons auf der Glasblende für häufig verwendete Funktionen wie z.B. Quellenumschaltung, Licht, Bildwand, Lautstärke. Zusammen mit einer Steuerungs-App auf dem iPad, z.B. RTI oder Crestron wird die iTop zurBedienzentrale in kleinen bis großen Konferenzräumen.

  • Ideal für Konferenzraum-SteuerungsanwendungeniTop_200
  • Kompatibel mit allen iOS Devices mit Lightning-Anschluss
  • Sechs Touchbuttons auf Glasblende für individuelle IP-Befehle direkt zum zu steuernden Gerät
  • Konfiguration und Programmierung über iPhone/iPad App
  • Akku-Ladefunktion
  • Konfigurierbarer Näherungssensor z.B. zum Aktivieren des iPads
  • Lieferbar ab April 2016
  • ca. 820,- Euro Listenpreis zzgl. MwSt.

Produktion der iDocks für iPad 2, 3 und 4 wird eingestellt

Da die Nachfrage nach iDocks für alte iPads stark gesunken ist, hat iRoom entschieden, die Produktion der iDocks für iPads 2, 3 und 4 einzustellen. Wir haben noch Neuware am Lager, auf die Sie nach wie vor Zugriff haben, solange der Vorrat reicht.
Selbstverständlich gilt die Gewährleistung nach wie vor auf alle bereits installierten iDocks dieser Generation.


Danke für Ihre Treue, für Ihr Vertrauen, für die Partnerschaft.

10. December 2015

Holiday Greetings Banner

Liebe Kunden,

in der Alltags-Hektik vergisst man oftmals, Anerkennung zu zeigen oder sich für eine Bestellung zu bedanken. Das möchten wir zum Jahresende nachholen:

Danke für Ihre Treue, für Ihr Vertrauen, für die Partnerschaft.

Wir wünschen Ihnen entspannte Tage und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen im nächsten Jahr.

 


Bitte beachten Sie
:
Wir haben ab dem 24. Dezember geschlossen und sind ab dem 4. Januar wieder erreichbar.

 

Ihr Alex Tempel und das gesamte VIVATEQ Team


Spezialseminar RTI / Telenot Alarmanlagen am 26. Januar in Uhingen

3. December 2015

RTI/Telenot Seminar

Alarmanlagen sind fester Bestandteil in vielen Wohnhäusern. Warum also nicht bestimmte Funktionen auf der RTI-Bedienstelle visualisieren? Das ist zusätzlicher Bedienkomfort und Ihr Kunde wird es Ihnen danken.

Wie das geht, zeigen wir Ihnen am 26. Januar bei uns im Haus. Die Referenten sind:

  • Antonio Urbano, Anwendungstechnik/Training,Telenot Aalen
  • Thorsten Heyna, controled Berlin, (Entwickler des RTI/Telenot-Treibers)
  • René Max, Technischer Produktmanager, VIVATEQ Uhingen

Das Besondere an diesem Training ist, dass sich RTI- und Telenot-Installer treffen und austauschen können. Ziel soll sein, dass Sie künftig gemeinsam mit einem Telenot Installer solche Projekte angehen und voneinander profitieren können, indem beide Seiten Zugang zu zusätzlichen Projekten haben.


Agenda

9:00 bis 12:30 Uhr für RTI Systemintegratoren

Inhalt:
Vorstellung des Unternehmens Telenot, Einbruchmeldetechnik allgemein, Grundlagen Einbruchmeldetechnik, Vorstellung complex 400H, RS232 Schnittstelle (GMS-compasX)

Referent:
Antonio Urbano, Telenot

 

parallel dazu:
9:00 bis 12:30 Uhr für Telenot-Installer

Inhalt:
RTI Produktübersicht, technischer Hintergrund, Applikationsbeispiele, Kurzüberblick Programmierung

Referent:
René Max, VIVATEQ

 

14:00 bis 17:00 Uhr für alle

Inhalt:
RTI-Treiber zur Integration von Telenot-Funktionen in ein RTI-System,
Visualisierung von Alarmmeldungen auf RTI-Bedienstellen

Referent:
Thorsten Heyna, controled

Ort:
VIVATEQ Uhingen

Termin:
26. Januar 2016

Anmeldung:
http://vivateq.de/VIVATEQ_Seminare.html#a2876

Gebühren:
für VIVATEQ- und Telenot Installer kostenlos

Bitte melden Sie sich bis spätestens 15. Januar 2016 an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihr VIVATEQ Team